Ideenpool - Wissenschaft

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
16 Ideen gefunden
Sortieren nach
Technology, Talents und Tolerance braucht das Land
von companyangels am 19. April 2015 - 22:47
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Wirtschaft, Wissenschaft, Erfolgsfaktoren, Werte & Zusammenleben, Sonstiges, Forschung, Politik, Standortbewertung, Talent, Technik, Toleranze
Zeichenbrettvorschau von Technology, Talents und Tolerance braucht das Land

Wir brauchen neuesten Forschungsergebnissen nach mehr
Technology, Talents &Tolerance

In der USA hat sich gezeigt dass das Zusammenwirken von diesen drei Faktoren
ein wesentlicher Erfolgsfaktor sind. In Städten die Talente anziehen (durch Unis, Forschungsunternehmen) , Technologien entwickeln und die Kunst- und Kulturszene gut etabliert
ist entsteht ein Sogwirkung die sich sehr gut auf diepositive Weiterentwicklung der Region / Stadt niederschlägt. So sind Regionen die diese drei Paramter nicht vorweisen können unattraktiv für Talente. In Österreich ist dieser Zusammenhang und eine wissenschaftliche Bewertung der einzelnen Regionen nach diesen Parametern...

kids, sustainability and patriot
von Gast am 19. April 2015 - 11:06
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Bildungssystem, Kultur, Ressourcen & Nachhaltigkeit, Wissenschaft, Werte & Zusammenleben
Zeichenbrettvorschau von   kids, sustainability and patriot

Es gibt sehr viele Möglichkeiten um wirtschaftlichen Erfolg zu haben und profitabel zu Wirtschaften.
Es gibt aber nur wenige Möglichkeiten um langfristig gesehen wirtschaftlich erfolgreich zu sein und auch für die nächste Generation einen schönen Ort zu Leben zu bieten.
Der Kern für Zufriedenheit und den wünsch sein Land weiter zu entwickelt, ist die grundsätzliche Liebe zum Vaterland. Bereitschaft sich für sein Land einzusetzen und es weiterzuentwickeln. Über unsere Kinder können wir diesen Wert aufbauen und fördern. Gute Ausbildung und Lust auf Bildung, macht auch Lust für sein Land Weiterentwicklungen zu generieren. Wir dürfen nicht das Denken in Generationen fördern,...

Digitales Österreich – das neue Silicon Valley
von hazelnut am 17. April 2015 - 15:48
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaft, Wissenschaft, Erfolgsfaktoren, Sonstiges, Forschung, Neue Technologie
Zeichenbrettvorschau von Digitales Österreich – das neue Silicon Valley

Mit dem „Internet der Dinge“ rollt eine neue digitale und industrielle Revolution auf uns zu. Immer mehr Alltagsgegenstände sind mit Sensoren ausgestattet und können Daten ans Internet übermitteln. Es entstehen neue Kombinationen aus Produkten und Diensten; Geschäftsmodelle, Arbeitswelten und Anforderungen verändern sich.

Österreich könnte auf dieses Thema setzen und massiv in die Entwicklung der notwendigen Infrastruktur und der Rahmenbedingungen für das Internet der Dinge investieren. Wenn unsere Unternehmen frühzeitig die sich bietenden Chancen erkennen und hier eine Vorreiterrolle einnehmen, könnte dies große wirtschaftliche Impulse für die österreichische Wirtschaft und einen...

computers4engineering
von sradl am 17. April 2015 - 9:37
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Bildungssystem, Wettbewerbsfähigkeit, Wissenschaft
Zeichenbrettvorschau von computers4engineering

In vielen Bereichen haben Fortschritte im Bereich Computertechnologie auch zu Durchbrüchen in klassischen Ingenieursdisziplinen geführt. Ein Beispiel ist die Entwicklung von Computergrafik-karten (ursprünglich für Computerspiele) durch die Firma NVIDIA: das wissenschaftliche Rechnen auf Grafikkarten ist heute in wichtiger teil von High-Performance Computing geworden. Ein anderes Beispiel ist Linux: wissenschaftliches Rechnen basiert heute zu 95% auf dieser freien Software!

Um ÖsterreicherInnen die Möglichkeit zu geben diese Technologie zu nutzen, braucht es einen ÖFFENTLICHEN Zugang zu dieser Technologie. Konkret kann dies durch (i) Software-Training (z.B. in Form von...

multimodale eMobilität in Echtzeit
von IEmobility am 17. April 2015 - 0:02
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Menschen & Familie, Ressourcen & Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaft, Wissenschaft, Erfolgsfaktoren, Sonstiges, erneuerbare Energien, integrierte Emobility, multimodal, solar2go
Zeichenbrettvorschau von multimodale eMobilität in Echtzeit

Steiermark & Österreich ist mit der sinnvollen Verknüpfung von www.vielmobil.info und P+R Echtzeit VehicleDetektion http://mobilisis.eu/anwendungen/pkw-stellplatz/ für Ladepunkte (bis 22 kWh + Schuko) zur Integration aller (e)-Verkehrsmittel optimal aufgestellt.
App´s, Web, Navi zeigt in Echtzeit die verfügbaren (e-) Sharing und weitere Verkehrsmittel auf. Synergien durch die Nutzung von Stromkästen/UNterwerken von Straßenbahnen, Trafohäuschen für intelligente Ladepunkte ergänzen mit Pedelecs,...

Freier Studienzugang
von Johannes Gartner am 16. April 2015 - 20:54
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Bildungssystem, Wettbewerbsfähigkeit, Wissenschaft, Erfolgsfaktoren
Zeichenbrettvorschau von Freier Studienzugang

Ein freier Hochschul Zugang ist nicht nur eine enorme Verbesserung der Lebensqualität sowie der Chancengleichheit für Jugendliche aus allen Schichten sondern auch eine langfristige Innvestition in die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Österreich.

Gesundheit
von Philip2 am 14. April 2015 - 16:29
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Ressourcen & Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Wissenschaft
Zeichenbrettvorschau von Gesundheit

Österreich ist ein wunderschönes Land mit vielen Landschaften, ursprünglicher Natur, Kultur und Geschichte. Dies alleine symbolisiert Österreich zu einem lebenswerten Land.

Österreich verfügt gesetzlich über einen sehr hohen sozialen Standard. Diesen zu erhalten sollte unser Anliegen sein. Im Ausland Werbung für unser Land zu machen, ein Genuss.

Die Thematik "Gesundheit" ist ein wesentlicher Bestandteil des sozialen Standards in Österreich. Um diesen zu untermauern und Österreich als "Best place to be Born" zu machen, schlage ich vor, modernste Technik punkto Authentifizierung in das Gesundheitssystem einfließen zu lassen. Missbrauch wird dadurch nachhaltig reduziert. Um...

Produktwissen - Unterricht in Technologie
von karde68 am 14. April 2015 - 11:39
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Bildungssystem, Ressourcen & Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaft, Wissenschaft, Sonstiges, gelebte Nachhaltigkeit, Konsumentenschutz, Produkte, Technologie, Warenlehre
Zeichenbrettvorschau von Produktwissen - Unterricht in Technologie

Qualität, Langlebigkeit, Konsumentenschutz, Nachhaltigkeit und Produktmanagement sind Schlagworte und Wissensgebiete, die heute Menschen vielfach fehlen. In Medien und Gesellschaft wird bemängelt, dass junge Leute kein naturwissenschaftlich - technisches Wissen mehr haben. Es fehlt an Allgemeinwissen über Produkte des Alltags und des Berufslebens.

Es soll ein Ausbildungsschwerpunkt für HTLs und BHS entwickelt werden, um Schülerinnen und Schüler in Produktwissen und Technologie zu schulen. In diesem Fach sollen aufbauend auf den bestehenden Unterricht in Biologie, Ökologie, Physik und Chemie angewandte Naturwissenschaften vermittelt werden:
* Technologie: Rohstoffgewinnung,...

Toleranz durch Wissen in Österreich
von Church-of-Certainty am 11. April 2015 - 13:39
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Kultur, Wissenschaft, Sonstiges, Mohamed, Toleranz durch Wissen. Islam
Zeichenbrettvorschau von Toleranz durch Wissen in Österreich

Unsere islamischen Mitbürger sind zu 99% nette Menschen. Dem aggressive Anteil von ca 1%, der unbedingt die ganze Welt zum Islam bringen will, können wir durchaus mit vernünftigen Argumenten helfen, ihre Sicht der Realität anzupassen.
Dazu müssen sie allerdings mit unserer Hilfe erfahren, dass es inzwischen wissenschaftlich bewiesen ist, dass der Prophet Mohamed einem schrecklichen Irrtum unterlegen ist.
Wir wissen heute zweifelsfrei, dass jüdische Priester erst nach der Babylonischen Gefangenschaft die Torah verfasst hatten, um dem verbliebenen und mit Fremden durchmischten Volk einen einheitlichen Stammesgott und eine einheitliche GESCHICHTE (!) zu geben.
Das hatte...

Uni-Ranking auf globalen Sektor verbessern
von burgstallerfj am 31. März 2015 - 7:47
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Bildungssystem, Politik & Verwaltung, Wettbewerbsfähigkeit, Wissenschaft
Zeichenbrettvorschau von Uni-Ranking auf globalen Sektor verbessern

Wenn man sich die Uni-Rankings der vergangenen Jahre ansieht, haben sich alle Österreichischen Unis, aus den Top 100 Unis verabschiedet => vertreten sind nur mehr Elite Unis wie Harvard, MIT usw.!

Ich denke dass dies sehr stark damit zusammen hängt, dass diese oben genannten über weit mehr Geldmittel (ebenso aus privatem Vermögen) verfügen als die öst. Unis und FH´s! Die Einsparungen die in Ö derzeit auf diesem Sektor durchgeführt werden sind horrend und falsch platziert. Durch diese Einsparungen kann auch die Attraktivität unserer Unis und FH´s nicht gesteigert werden => Lehrmittel sind veraltet, Säle platzen aus allen Nähten, Studenten die lieber im Ausland studieren usw...

Lernen - mit den Weltbesten!
von aTAnAT am 29. März 2015 - 10:23
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Bildungssystem, Wissenschaft, Werte & Zusammenleben, Sonstiges, avatar, denken, Digitalität, Entwicklung, Lernagenten, lernen
Zeichenbrettvorschau von Lernen - mit den Weltbesten!

Die besten Entwicklungsmöglichkeiten bekommen Kinder wenn sie so unterrichtet werden, wie sie es benötigen. Das heißt, dass die Lehrkraft die Stärken und Schwächen sofort erkennt und gemeinsam jede Lernhürde gemeistert wird - in dem Tempo, das gerade richtig ist. Dazu braucht es:

Die weltbesten LehrerInnen, die mittels Telepräsenz und Echtzeit-Übersetzung jedes Kind individuell mittels interaktiver Medien bei der Entwicklung begleiten und auch helfen, wenn z.B. Legasthenie- oder Dyskalkulietraining unterstützend hinzugenommen wird. Darüber hinaus lernen die Kinder den Umgang mit der Digitalität richtig, bilden früh Netzwerke, lernen kollektives, problemlösungsorientiertes und...

Wirtschafts-Cluster fördern
von HealthConsulter am 28. März 2015 - 4:08
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Ressourcen & Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaft, Wissenschaft, Erfolgsfaktoren, Sonstiges, Absolventen, Ausbildungsplätze, Ertragskraft, Experten, Industriezweigen, Investition, Jobs, Konzentrieren, Schwerpunkte, Standortes
Zeichenbrettvorschau von Wirtschafts-Cluster fördern

Zentralisierung von speziellen Industriezweigen z.B.: Medizin oder Automobil nach Vorbild von Silicon Valley.
Konzentrieren wir verschiedene Schwerpunkte auf bestimmte Ort und machen diese zu weltweiten Vorzeigeprojekten. Diese Orte ziehen Experten an und steigern somit die Ertragskraft des Standortes.
Die Politik ist gefordert, diese Dinge zu ermöglichen und natürlich zu fördern.

Je mehr dieser relevanten Cluster in Österreich angesiedelt werden, desto mehr Experten brauchen wir. Unsere Absolventen finden Ausbildungsplätze und danach Jobs.

Ein anfänglich teuere Investition die sich am Ende rechnen sollte (ROI).


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: