Ideenpool - Standortvorteile

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
22 Ideen gefunden
Sortieren nach
Schulen die auf das Leben vorbereiten
von burgstallerfj am 20. April 2015 - 15:36
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Bildungssystem, Ressourcen & Nachhaltigkeit, Wirtschaft
Zeichenbrettvorschau von Schulen die auf das Leben vorbereiten

Ich finde es wirklich interessant wie wenig oder gar nicht die Schüler auf das "wirkliche" Leben draussen vorbereitet.Es spricht nichts dagegen Algebra zu lehren, jedoch werde ich als Erwachsener es, ausser wenn ich Mathematiker, Physiker oder Lehrer usw. bin, nicht mehr bzw. sehr sehr selten benötigen.Was weiß jedoch ein Schüler was ein Kilo Äpfel kostet (Mathematik), woher dieser kommt (Geographie), welche Transportmittel dafür verwendet wurde (Umweltkunde (Geo- und Bio-Abdruck)) usw. Learning by Reality => Wie lange muss ich Leistung (Arbeiten) erbringen um eine Gegenleistung (Einkaufen) zu erhalten => der Schüler arbeitet zB. eine (Arbeits)Woche lang => erhält dafür als...

be smart! mehr soziale Innovationen für Österreich
von aTAnAT am 6. April 2015 - 8:31
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Kultur, Menschen & Familie, Politik & Verwaltung, Ressourcen & Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaft, Erfolgsfaktoren, Werte & Zusammenleben, Sonstiges, be smart, Innovationen, Innovationskultur, Lebensqualität
Zeichenbrettvorschau von be smart! mehr soziale Innovationen für Österreich

Wien ist zwar die Stadt mit der höchsten Lebensqualität (lt. Mercer-Studie), geht es um die Stadtentwicklung, sind auch Linz, Salzburg, Innsbruck und Graz top. In diesen Städten gibt es eine spezifische Innovationskultur, die soziale Innovationen (Ausweitung von eMobilität, Förderung von BürgerInnen-Solarkraftwerken) fördert wie auch traditionell technische Innovationen (Innovationszentren, Innovationsbezirke) unterstützt.

Benötigt werden - und dazu können wir alle mit Ideen beitragen - smart green cities, bei denen "grüne Technologien" im Vordergrund stehen, smart fast mobility durch ein breiteres Angebot von Fahr- und Transportmöglichkeiten sowie Multimodalität, smart easy...

Zukunft der Landwirte
von WolfFranz am 8. April 2015 - 12:31
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Menschen & Familie, Politik & Verwaltung, Ressourcen & Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaft, Werte & Zusammenleben
Zeichenbrettvorschau von Zukunft der Landwirte

Wie bereits in Ideen zuvor erwähnt mache auch ich mir Sorgen um die Zukunft der Landwirtschaft, genauer gesagt um die regionale Nahversorgung.

Immer weniger Nachkommen von Landwirten übernehmen den Familienbetrieb und schlagen stattdessen eine andere berufliche Laufbahn ein. Nur zu verstehen, da heutzutage gerade kleine Betriebe unter dem Dasein von Großmärkten leiden.

Es müsste nun eine Umdenken in der Politik aber auch in der Gesellschaft stattfinden. Früher gaben Menschen einen großen Teil ihres Einkommens für Nahrungsmittel aus, heute ist das nicht mehr so. Der Großteil der Bevölkerung kauft seine Lebensmittel zu günstigen Preisen im Supermarkt anstatt hochqualitative...

Tausche Arbeitszeit in Ausbildungszeit!
von aTAnAT am 24. Februar 2015 - 21:57
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Bildungssystem, Menschen & Familie, Sonstiges, ausbildung, Bruttojahresarbeitszeit, work-life-balance
Zeichenbrettvorschau von Tausche Arbeitszeit in Ausbildungszeit!

Seitens OECD fand man heraus, dass Menschen mit einer guten Ausbildung insgesamt zufriedener mit ihrem Leben sind. Noch zufriedener sind sie, wenn sie mehr Freizeit haben um ihren Hobbies nachgehen und sich mehr der Familie widmen zu können usw.

Vergleicht man anhand einer Auswertung der European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions die Bruttojahresarbeitszeit von Österreich (2017,6) mit jener von Ländern, die im "where-to-be-born"-Index auf den vorderen Plätzen liegen (Niederlande: 1950,0/Dänemark: 1924,0/Schweden: 1929,2), so fällt auf, dass wir mehr arbeiten.

Um Arbeiten interessanter und das Leben in Ö wertvoller zu machen, sollte ein Teil der...

Österreich als Internationaler Innovations-Hub
von Henson am 23. Februar 2015 - 19:06
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Politik & Verwaltung, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaft, Wissenschaft, Sonstiges, Ausbildungssystem, Bildungsabschlusses, Englisch, Erasmus, Innovation, Internationalisierung, Start-UP
Zeichenbrettvorschau von Österreich als Internationaler Innovations-Hub

Österreich verliert international an Attraktivität. Investitionen lassen nach, bürokratische Hürden sind zu hoch. Durch bessere Rahmenbedingungen und Ressourcen für die Forschung und eine weitere Internationalisierung der Universitäten, sowie durch Schaffung einer echten Start-Up Kultur und Erleichterung moderner Finanzierungsmodelle für Gründer wird Österreich zu einem internationalen Hub für innovative Ideen in Wissenschaft und Technik. Schritt für Schritt wird Englisch zur zweiten Verwaltungssprache ausgebaut. Das erleichtert die Bürokratie für ausländische Investoren und Forscher. Zusätzlich soll jeder Österreicher, unabhängig seines Bildungsabschlusses, über eine C1 Sprachkompetenz...

Warum liegt Schweiz voran?
von burgstallerfj am 24. Februar 2015 - 9:27
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Menschen & Familie, Politik & Verwaltung, Ressourcen & Nachhaltigkeit, Wirtschaft, Werte & Zusammenleben
Zeichenbrettvorschau von Warum liegt Schweiz voran?

Ich denke die Schweiz liegt voran da diese keine (wirtschafttliche, militärische und politische) Großmacht im herkömmlichen Sinn wie zb. die USA ist, deren Zenith bereits überschreitet bzw. schon überschritten hat, ist.

Ein kleiner Staat wie die Schweiz hat sich die Unabhängigkeit (Neutralität) gegenüber anderen erhalten.

Die Schweiz macht im Gegensatz zu Österreich scheinbar doch mehr richtig als wir hier in Österreich! => der Volksentscheid zählt scheinbar durch die direkte Demokratie meh als in Österreich und macht dies scheinbar in weiterer Folge atraktiver => Österreich hat auch eine direkte Demokratie, diese ist im Gegensatz zur Schweiz aber durch Volksbefragung...

Gesundheit
von Philip2 am 14. April 2015 - 16:29
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Ressourcen & Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Wissenschaft
Zeichenbrettvorschau von Gesundheit

Österreich ist ein wunderschönes Land mit vielen Landschaften, ursprünglicher Natur, Kultur und Geschichte. Dies alleine symbolisiert Österreich zu einem lebenswerten Land.

Österreich verfügt gesetzlich über einen sehr hohen sozialen Standard. Diesen zu erhalten sollte unser Anliegen sein. Im Ausland Werbung für unser Land zu machen, ein Genuss.

Die Thematik "Gesundheit" ist ein wesentlicher Bestandteil des sozialen Standards in Österreich. Um diesen zu untermauern und Österreich als "Best place to be Born" zu machen, schlage ich vor, modernste Technik punkto Authentifizierung in das Gesundheitssystem einfließen zu lassen. Missbrauch wird dadurch nachhaltig reduziert. Um...

Fachhochschulen und Universitäten
von HealthConsulter am 18. März 2015 - 1:03
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Bildungssystem, Politik & Verwaltung, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaft, Wissenschaft, Sonstiges, Absolventen, Bedürfnisse, Fachhochschulen, Geld, Studenten, Studiengänge
Zeichenbrettvorschau von Fachhochschulen und Universitäten

Sowohl die Fachhochschulen als auch die Universitäten sind in diesem Land angesehen. Sollen diese im einem Wettkampf um Studenten stehen oder sich ergänzen? Verfolgen FHs nicht das Ziel, praktisch orientierte Studenten/Absolventen hervorzubringen?

Neue Studienzweige an FHs sollten einen stärken Fokus auf die Bedürfnisse des Marktes nehmen. Nicht immer dürfte dieser im vollen Umfang gegeben sein. Warum verschwinden dann manche Studiengänge wieder sehr schnell oder die Absolventen haben große Probleme freie Stellen zu bekommen?

Mehr Geld und Fokussierung würde ich mir hier wünschen.

Hier ist auch die Wirtschaft gefordert, Ihre Bedürfnisse stärker einzubringen und zu...

Impulsgeber und zentraler Knotenpunkt
von HealthConsulter am 28. März 2015 - 3:39
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Erfolgsfaktoren, Werte & Zusammenleben, Sonstiges, Büros, Impulsgeber, Knotenpunkt, Organisationen, Standorts, Vorteil
Zeichenbrettvorschau von Impulsgeber und zentraler Knotenpunkt

Österreich ist ein internationaler Impulsgeber für viele Innovationen. Forschung und Entwicklung brauchen weiterhin genug Finanzmittel um diesen Status zu erhalten.
Wir sind ein kleines neutrales Land - setzen wir diese Attribute zu unserem Vorteil ein und versuchen verstärkt ein zentraler Knotenpunkt für weltweite Entscheidungen zu werden und zu bleiben.

Wenn es sein muss, dann bieten wir die Plätze/Büros für internationale Organisationen/Büros kostenlos an - das Ansehen und der Ruf Österreichs steigt - eine auf Dauer unbezahlbare Werbung und Sicherung des Standorts (z.B.: UNO in Wien).

Neutral, klein aber wichtig.

Einwanderung und Zusammenleben
von HealthConsulter am 28. März 2015 - 3:51
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Kultur, Menschen & Familie, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaft, Erfolgsfaktoren, Werte & Zusammenleben, Sonstiges, Einwanderer, Gesundheitszustand, Lebensbedingungen, Mensch, Output, Staat
Zeichenbrettvorschau von Einwanderung und Zusammenleben

Einwanderer sind von der Theorie her meist junge gesunde Menschen, die Ihnen angebotenen Möglichkeiten sind schlecht, dementsprechend sind Ihre Lebensbedingungen und der sich daraus ergebende Gesundheitszustand.
Österreich ist ein Land, dass die Zuwanderung braucht und hat > bieten wir jenen, die bereit sind sich anzupassen und zu integrieren die gleichen Voraussetzung wie unseren eigenen Kindern. Der Staat lebt vom Zusammenleben und der Diversität, denn jeder Mensch hat andere Vorlieben und Kenntnisse. Dieser unterschiedliche Input ist der wertvolle und zukünftige Output unserer Wirtschaft.

"Geht es der Wirtschaft gut, dann geht es uns gut".

Anfang und Ende
von HealthConsulter am 28. März 2015 - 3:59
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Bildungssystem, Politik & Verwaltung, Ressourcen & Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaft, Wissenschaft, Erfolgsfaktoren, Sonstiges, Abwanderung, Ausbildungsschwerpunkt, Auslandserfahrung, Bildungssystem, Lehrabschluss, Perspektiven
Zeichenbrettvorschau von Anfang und Ende

In Österreich geboren und glücklich in Österreich gelebt.
Für alle die hier geboren werden muss es ein dauerhafter Startvorteil werden.
Schaffen wir die dafür notwendigen Bedingungen. Angefangen beim Sozialsystem, dass für die Eltern und die Kinder die notwendigen Rahmenbedingen schafft.
Das Bildungssystem muss so gut sein, dass eine abgeschlossene Ausbildung überall auf dieser Welt als hochwertig angesehen wird (Vergleich MIT, Harvard,...). Es erscheint sinnvoll, dass Erfahrungen im Ausland gesammelt werden - vielleicht sollte das sogar zur Ausbildung gehören. Ein Studienabschluss beinhaltet somit eine gewisse Auslandserfahrung. Ein Lehrabschluss vielleicht die...

Wirtschafts-Cluster fördern
von HealthConsulter am 28. März 2015 - 4:08
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)
Schlagwort: Standortvorteile, Ressourcen & Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaft, Wissenschaft, Erfolgsfaktoren, Sonstiges, Absolventen, Ausbildungsplätze, Ertragskraft, Experten, Industriezweigen, Investition, Jobs, Konzentrieren, Schwerpunkte, Standortes
Zeichenbrettvorschau von Wirtschafts-Cluster fördern

Zentralisierung von speziellen Industriezweigen z.B.: Medizin oder Automobil nach Vorbild von Silicon Valley.
Konzentrieren wir verschiedene Schwerpunkte auf bestimmte Ort und machen diese zu weltweiten Vorzeigeprojekten. Diese Orte ziehen Experten an und steigern somit die Ertragskraft des Standortes.
Die Politik ist gefordert, diese Dinge zu ermöglichen und natürlich zu fördern.

Je mehr dieser relevanten Cluster in Österreich angesiedelt werden, desto mehr Experten brauchen wir. Unsere Absolventen finden Ausbildungsplätze und danach Jobs.

Ein anfänglich teuere Investition die sich am Ende rechnen sollte (ROI).


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: