Registriere dich oder log dich ein um Feedback zu lesen oder zu verfassen.

Impulse für die Politik als Wohlstandsindikator

Details of idea

von aTAnAT  |  am 25. Februar 2015 - 9:13  |  
Teilnahme am Wettbewerb Wie wird Österreich zum "best place to be ... (Öffentlich)

Beschreibung:

Der Bundespräsident wurde von weniger als 50% der Stimmberechtigten gewählt und bei der Nationalratswahl gaben weniger als 75% ihre Stimme ab. In den Niederlanden - diese liegen im "where-to-be-born"-Index fünf Plätze vor Österreich - lag die Wahlbeteiligung zuletzt bei 88%!

Ich denke, dass gelebte Demokratie mit einer höheren Wahlbeteiligung einhergeht und ein Indikator für den Wohlstand ist. Es braucht daher Impulse für eine zeitgemäße und ansprechende Politik!

Impuls 1: Alle Parteien sollen zu Wahlen antreten können - ohne Erfordernis von Unterstützungserklärungen. Das würde die politische Landschaft bereichern!
Impuls 2: Die Parlamentssitze ohne Mindestsitzanzahl vergeben! Kleineren Parteien wird dadurch der Einzug ins Parlament erleichtert.
Impuls 3: Eine zukunftsorientierte Familien- und Ausbildungspolitik weil auch Kinder eine Wählerstimme innehaben - wahrgenommen durch die Eltern.
Impuls 4: mehr Politik im Internet und weniger im Parlament (direkte Bürgerpolitik).

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: