Wie wird Österreich zum "best place to be born"?

  • Feedback- and Submission Phase
    Result: 85 Submissions
    from 02.02. until 20.04.15

  • Community Voting Phase
    from 21.04. until 05.05.15
    1908 battles from 83 users

  • Jury Voting Phase
    from 06.05. until 12.05.15

Quick Info

Wie wird Austria zum "best place to be born"?

1. Platz: Eine Ballonfahrt für 2 Personen
2. Und 3. Platz: Jahresabo des Magazins „The Economist“

Read the conditions of participation

New ideas

Snapshot of Bedingungsloses Grundeinkommen
Gast
15
10
0
Snapshot of Wirtschafts-Modellversuch
holzschlag
2
0
0
Snapshot of Das Rufzeichen ?!
Paula
4
0
0

Beschreibung

Description

Am 12. Mai 2015 hat die Jury getagt und die Gewinner des Ideenwettbewerbs bestimmt. Näheres dazu im Blog.

Zur richtigen Zeit im richtigen Land geboren zu sein – darin sieht der US-amerikanische Großinvestor Warren Buffet den Grund für seinen Erfolg. 

Österreich liegt im „where-to-be-born“-Index 2013 des Magazins Economist auf Rang 13. Der beste Platz, um auf die Welt zu kommen ist demnach die Schweiz vor Australien und Norwegen. Die Junge Industrie Steiermark möchte als unabhängige Plattform dazu beitragen, die Rahmenbedingungen in Österreich positiv zu verändern. Gemeinsam mit der österreichischen Bevölkerung sollen Ideen und Themenfelder dazu generiert werden.

Die Ideen aller sind gefragt:

  • Was muss sich heute verändern, verbessern oder etablieren, um der „Generation 2015“ die besten Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten?   
  • Welche Impulse brauchen Gesellschaft, Wirtschaft und Politik?
  • Was kann jeder einzelne dazu beitragen, um Österreich zum idealen Lebens-Ausgangspunkt zu machen?

Mehr zum „where-to-be-born“-Index.

Aufgrund der Juryentscheidung wurden die Preise wie folgt vergeben:

Zwei erste Plätze: 1. und 2. Platz: Eine Ballonfahrt für 2 Personen 
3. und 4. Platz: jeweils ein Jahresabo des Magazins „The Economist“
Zusätzlich werden die interessantesten Ideen einer breiten Öffentlichkeit und Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft präsentiert.

Moderators

  • Bernhard Pürschl's avatar
    Bernhard Pürschl
  • Nina Zechner's avatar
    Nina Zechner
  • Max Weichert's avatar
    Max Weichert

Jury

  • Valerie Fritsch
  • Christa Neuper
  • Karl Rose
  • Christoph Schnedlitz
  • Bernhard Rebernik
  • Johannes Kopf
  • Alfred Freiberger
  • Christian Grabner

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: